In Bewegung

Meilensteine der Leipziger Sportgeschichte

28.3.2018 – 16.09.2018
Ausstellung im Haus Böttchergäßchen, Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig
 

Die Stadt Leipzig verfügt über sehr lange und vielfältige Sporttraditionen. Zahlreiche Gebäude, Plätze oder größere Areale im Stadtgebiet sind eng mit regionaler, nationaler und internationaler Sportgeschichte verbunden. An diesen Orten entwickelte sich die Identität Leipzigs als Stadt des Sports. In einer „Sporthistorischen Stadtroute“ werden 22 Orte mit herausragenden Themen der Bewegungskultur im Stadtraum markiert.

Die Ausstellung thematisiert diese wichtigen Stätten mit ihren Bauten, Ereignissen, Sportarten und Personen aus mehr als 200 Jahren Leipziger Sportgeschichte. Darüber hinaus werden Vorläufer dieser Entwicklung visualisiert (Schützengesellschaft ab 1443, Ballhäuser, Reiten und Fechten).

Mit der Eröffnung der Ausstellung wird der erste Standort der sporthistorischen Route vorgestellt.

 

Hier finden Sie das umfangreiche Veranstaltungsprogramm

 

In Bewegung für Kinder und Jugendliche

 

Bitte nehmen Sie an der Online-Umfrage zur Ausstellung teil. Ziel dieser Umfrage ist es, Ihren Zufriedenheitsgrad zu erfahren und Anregungen für Verbesserungen zu erhalten. Hier ist der Link.