Ausstellungseröffnung MärchenSpiele

07.11.2017

Ausstellungseröffnung
MärchenSpiele.
Von Zauber, Mut & Abenteuer
Eröffnung Di 7.11, 18 Uhr

Mit Geschichten über Licht und Wärme, Mut und Belohnung lässt sich die Wartezeit auf das Fest und auf den Frühling auf wunderbare Weise verkürzen: Märchen verzaubern die ganze Familie.

Seit dem Erfolg der „Kinder- und Hausmärchen" der Gebrüder Grimm 1812 erlebten die wundersamen Geschichten nicht nur in Deutschland einen Boom in Literatur, Puppentheatern und Spielen. Andere Sammler und Dichter folgten rasch, von denen Ludwig Bechstein, Wilhelm Hauff, E.T.A. Hoffmann oder Hans Christian Andersen bis heute am bekanntesten sind.

In allen Kulturen gibt es diese Erzählungen mit wiederkehrenden Motiven und Charakteren. Dank einer reichen Sammlung kann diese Ausstellung europäische Volks- und Kunstmärchen in verschiedenen Perspektiven zeigen. Immer wieder neu erzählt und umgedichtet, entstand in vielen Jahrhunderten eine fast unübersehbare Vielfalt an Geschichten. Die Übergänge zur Sage, Legende oder Fabel sind fließend.

Ausführliche Mitteilung

Pressemappe mit Pressefotos finden Sie hier

‹ Zurück zur Übersicht