• Foto: Bernhard Fuchs

Ein Industriepionier in Wort und Bild. Carl Erdmann Heine (1819–1888)

Datum: 05.02.2019

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Haus: Altes Rathaus

Veranstaltungstyp: Museumsgespräch


Den vor zweihundert Jahren geborenen Leipziger Carl Erdmann Heine stellt Christoph Kaufmann, Leiter der Fotothek, im Museumsgespräch im Alten Rathaus vor.

Carl Erdmann Heine, später häufig Karl Heine, brachte den industriellen Fortschritt voran und prägte so das Stadtbild Leipzigs entscheidend mit. Anhand von Bild- und Schriftquellen des Stadtgeschichtlichen Museums wird der bedeutende Industriepionier und engagierte Bürger vorgestellt. Ausschnitte aus einem Buch des berühmten Turnvaters Götz geben Einblicke in das Privatleben Carl Erdmann Heines und sein Verhältnis zu den Mitarbeitern. Und bisher unveröffentlichte Dokumente aus dem Amtsgericht Leipzig zeigen Heine als Geschäftspartner der ersten deutschen Berufsfotografin Bertha Wehnert-Beckmann.

Der Eintritt ist frei.

 

‹ Zurück zur Übersicht