Fahrradtour Sportroute Süd

Datum: 12.08.2018

Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr

Haus: Haus Böttchergäßchen

Veranstaltungstyp: Kostenlose Führung


Im Rahmen der Ausstellung IN BEWEGUNG bietet das Stadtgeschichtliche Museum im August zwei Radtouren entlang der geplanten sporthistorischen Stadtroute durch Leipzig an. Die erste Tour führt am Sonntag, dem 12. August, 10-13 Uhr, durch den Leipziger Süden und wird von Direktor Dr. Volker Rodekamp begleitet.

Bei der 14 km langen Tour werden einige Orte besucht, an denen demnächst Stationen der „Leipziger Sportroute" eingerichtet werden. Die sporthistorische Stadtroute wurde bereits 2002 vom Sportmuseum konzipiert und im Februar 2017 vom Leipziger Stadtrat beschlossen. Sie besteht aus 22 Stationen, die die Meilensteine des Leipziger Sports repräsentieren.

Wo wurde in Leipzig erstmalig Fußball oder Eishockey gespielt? Die Teilnahme an der Radtour ermöglicht eine Vorschau ausgewählter Zwischenstationen, die sich den Ursprüngen und Traditionen verschiedener Sportarten wie Fußball, Turnen, Eishockey, oder Golf in Leipzig widmen. Enden wird die Entdeckungstour auf zwei Rädern an der Galopprennbahn Scheibenholz, die seit 1863 den Leipziger Pferdesport prägt.

Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene ebenso wie an Familien mit Kindern. Es wird darum gebeten, das eigene Rad sowie ausreichende Verpflegung und Sonnenschutz mitzubringen.

 

Teilnahme kostenlos.

Treffpunkt: Haus Böttchergäßchen.

‹ Zurück zur Übersicht