Menu

Klangpause - Mittagskonzert im Alten Rathaus

Datum: 23.02.2024

Uhrzeit: 12:30 Uhr

Haus: Altes Rathaus

Veranstaltungstyp: Konzert


Mittagskonzert im Alten Rathaus mit Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Leipzig (HMT), Fachrichtung Klavier/Dirigieren.

Programm

 

“OVERTURE“ - 1. Internationales Festival für Klassisches Saxophon Leipzig 2024

Die Hochschule für Musik und Theater Leipzig (HMT) präsentiert stolz das 1. Internationale Festival für Klassisches Saxophon, "Overture", vom 20. bis 23. Februar 2024. Ziel des Festivals ist es, das Genre des Klassischen Saxophons stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und die Vielfalt des Instrumentes zu präsentieren.

Die maßgeblich beteiligten Künstler sind Prof. Henk van Twillert sowie das Saxophonensemble "Vento do Norte" von der ESMAE Porto (Portugal), gemeinsam mit Dr. Frank Liebscher von der HMT Leipzig.

Das Repertoire des Festivals umfasst Werke der Klassischen Originalliteratur sowie Bearbeitungen für Saxophon, Saxophonensemble und Saxophon mit Klavier. Mit diesem facettenreichen Programm verspricht das Festival ein unvergessliches künstlerisches Erlebnis für alle Saxophonliebhaber und Musikenthusiasten gleichermaßen zu werden.

Henk van Twillert (Portugal), Saxophon
Frank Liebscher (Leipzig), Saxophon
"Vento do Norte" (Portugal), Saxophonensemble

 

Einlass: ab 12 Uhr 
Beginn: 12.30 Uhr
Eintritt: 3,50 €, ermäßigt 2,50 €
 

 

‹ Zurück zur Übersicht