Menu

"Peter Schlemihls wundersame Geschichte" - Papiertheater

Datum: 27.03.2020

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Haus: Schillerhaus

Veranstaltungstyp: ENTFÄLLT LEIDER


Adelbert von Chamisso (1781–1838):"Peter Schlemihls wundersame Geschichte"

Papiertheater mit Liedern zur Hakenharfe mit Ulrike Richter
ca. 70 min

Eintritt: 10 €, ermäßigt 8 €

Peter Schlemihl überließ in einem unbedachten Moment einem höflichen grauen Herrn, dem Teufel, seinen Schatten für ein nie versiegendes Goldsäckel. Der Reichtum erweist sich als trügerisches Glück, denn fortan ist Schlemihl ein Ausgestoßener in jeder Gesellschaft, sobald die Schattenlosigkeit offenbar wird. Nach trostlosen Fehlschlägen bekommt Schlemihl zufällig Siebenmeilenstiefel und reist von nun an um die Welt. In botanischen Forschungen findet er schließlich den Sinn seines einsamen und ruhelosen Lebens. Das Fantastische tritt in dieser Geschichte nicht als romantische Gegenwelt in Erscheinung, sondern es ist beinahe selbstverständlicher Teil des bürgerlichen Alltags.

Mit der an biografischen Anklängen reichen Erzählung wurde Chamisso berühmt. Aber erst nach seiner eigenen „Reise um die Welt“ und dem Erfolg seiner bedeutenden Naturforschungen konnte er sich etablieren. Seine Heimatlosigkeit als französischstämmiger Adliger, dessen Familie aus Frankreich hatte fliehen müssen, machte Chamisso zur Zeit der napoleonischen Kriege zum Außenseiter. Sein Schicksal verlieh ihm aber einen ungewöhnlich vorurteilsfreien Blick auf Nationalität und Stand. „Peter Schlemihls wundersame Geschichte“ ist auch dadurch bis heute von großer Wahrheit und Aktualität.

„Wir geben uns die Hand darauf, Schlemihl,
Wir schreiten zu, und lassen es beim Alten;
Wir kümmern uns um alle Welt nicht viel,
Es desto fester mit uns selbst zu halten...“

Ulrike Richter liest die Geschichte und zeigt im Papiertheater Bilder nach den Illustrationen der ersten Ausgaben, naturkundliche Zeichnungen von Chamissos „Reise um die Welt“ und zeitgenössische Natur- und Schattenbilder. Es erklingen für die Hakenharfe adaptierte Lieder und Gedichte Chamissos.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus entfällt diese Veranstaltung.

‹ Zurück zur Übersicht