• Foto: Bernhard Fuchs

Zwischen Liebe und Zorn. Rock, Pop und Schlager in der DDR.

Datum: 21.02.2019

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Haus: Haus Böttchergäßchen

Veranstaltungstyp: Vortrag


Zeitreise durch die 1960er und 70er Jahre mit den Zeitzeugen Hans-Jürgen Beyer, Schlagersänger (zuvor Sänger bei „Renft“, der „Bürkholz-Formation“, „Uwe Schikora“) und Thomas „Monster“ Schoppe, Komponist, Sänger und Gitarrist der „Klaus Renft Combo“ (zuvor „Axel-Kühn Quintett“, später u.a. „Monsters Renft“).

Moderation: Prof. Dr. Bernd Lindner

‹ Zurück zur Übersicht