Museum on Tour. Leipziger Schätze unterwegs

Anfang des Jahres ist im Stadtgeschichtlichen Museum ein neues soziokulturelles Projekt angelaufen, das in Kooperation mit dem Verein Mühlstraße 14 und dessen Koordinierungsstelle Unterwegs und angekommen entstand.

Junge Menschen unterschiedlicher Herkunftsländer wählen ihre Lieblingsobjekte aus der Sammlung und konzipieren eine mobile Ausstellung. Im Sommer 2019 wird diese auf einem Lastenrad als „Museumsmobil“ das Alte Rathaus verlassen und im Leipziger Stadtraum präsentiert werden. Hierfür bieten sich beispielsweise Stadtteilfeste an.
Interessant ist es zu erfahren, welche Geschichten die Ausstellungsmacher mit den Exponaten verbinden und was die historischen Objekte über Leipzig zu erzählen haben.

Das partizipative Projekt fördert den interkulturellen Austausch und zeigt den Blick zugezogener Leipziger auf die Stadtgeschichte und das Museum.

Das Projekt wird gefördert durch Mittel des Freistaates Sachsen.

 

AUFGEPASST: Ab Sonntag, dem 7. Juli, gibt es bei Abgabe der Postkarten "Museum on Tour" ermäßigten Eintritt im Alten Rathaus und im Haus Böttchergäßchen. Die Aktion läuft bis zum 30. September 2019.* Die Postkarten erhalten Sie am Stand.

*nur eine Postkarte pro Person; die Postkarte muss an der Kasse abgegeben werden

 

Termine Sommer 2019:

18.06.2019 | 17-19 Uhr | Generalprobe beim ParkOffice im Lene-Voigt-Park (Höhe Heinrichstraße)

30.06.2019 | 12-18 Uhr | Paunsdorfer Stadtteilfest – Freifläche des Grünen Bogens (am Wildtiergehege)

06.07.2019 | 12-19 Uhr | Westbesuch am Südende des Bürgerbahnhofs Plagwitz

18.08.2019 | 12-20 Uhr | Schönauer Parkfest – Grünauer Stadtteilfest

24.08.2019 | 14-19 Uhr | LO.Fe – Leipziger Osten Fest im Stadtteilpark Rabet

14.09.2019 | 15-20 Uhr | Internationales Tanzfest im Lene-Voigt-Park

 

Kontakt: Eva Lusch
Bildung und Vermittlung
eva.lusch@leipzig.de
Tel.: 0341 9651315

Weitere Infos auch unter:
http://unterwegs-und-angekommen.de/projekte_initiativen/museumontour