NEU: Abends ins Museum – Museum After Work

10.03.2020

Abends ins Museum – Museum After Work
jeden 3. Donnerstag im Monat bis 20 Uhr im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig geöffnet

Einen Museumsbesuch nach der Arbeit oder vor dem Kneipen- oder Restaurantbesuch bietet das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig mit den beiden Ausstellungsstätten Haus Böttchergässchen und Altes Rathaus ab März 2020 einmal im Monat, jeden 3. Donnerstag 12 bis 20 Uhr, an.

„Immer mehr Museen haben in den letzten Jahren ihre Öffnungszeiten erweitert und heißen die Besucher auch in den frühen Abendstunden willkommen. Wir öffnen uns damit stärker für neue Besuchergruppen und ihre Bedürfnisse. Wenig Gedränge und entspannte Atmosphäre: Warum nicht mal als After Work dem Alten Rathaus oder Haus Böttchergässchen mit seinen wechselnden Sonderausstellungen einen Besuch nach 18 Uhr abstatten? Zwar haben die Museen nicht bis spät in die Nacht geöffnet, aber für einen Abstecher in ein Haus reicht die Zeit auf jeden Fall.“ so Direktor Dr. Anselm Hartinger.

Begleitend zur Abendöffnung, die jeden 3. Donnerstag im Monat stattfindet, werden ab 18 Uhr u. a. Führungen, Lesungen oder Objektbesprechungen durch das Alte Rathaus oder die Sonderausstellungen im Haus Böttchergässchen angeboten. Der Eintritt beträgt ab 18 Uhr 3 Euro (Altes Rathaus)
und 2,50 Euro (Haus Böttchergässchen). Das Begleitprogramm ist im Ticketpreis enthalten. Für Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren ist der Besuch kostenlos.


Öffnungszeiten: jeder 3. Donnerstag im Monat 12 bis 20 Uhr geöffnet

Ort: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Altes Rathaus, Markt 1
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Haus Böttchergässchen, Böttchergässchen 3

Eintritt: 18 bis 20 Uhr - Abendkarte 3 € Altes Rathaus, bzw. 2,50 € Haus Böttchergässchen inkl. kostenfreies Begleitprogramm

 

Die vollständige Pressemitteilung mit Pressebildern und Begleitprogramm finden Sie hier

‹ Zurück zur Übersicht